[German / Deutsche] Gewünschte Funktionen in Planet Coaster

Thread: Gewünschte Funktionen in Planet Coaster

Results 1 to 19 of 19
  1. #1

    Gewünschte Funktionen in Planet Coaster

    Guten Tag. Keine Ahnung ob dieses Thema bereits existiert und/oder ob es hier überhaupt reinpasst. Aber ich hab mir gedacht ich starte jetzt einfach mal eine Diskussion. Und zwar gehts um Folgendes:

    Welche Funktionen soll Planet Coaster umbedingt haben?
    Was soll das Spiel umbedingt können?

    Ich würde mir sehr wünschen das man In-Game Videos aufzeichen kann.
    Ähnlich wie damals in Rollercoaster Tycoon 3. Nur besser. Und schneller.

    Wunschenswert wäre ein in-Game Kameratool über welches man schnell und einfach Kamerfahrten durch den Park festlegen kann.
    Idealerweise lässt sich die "Aufnahmequalität" der Videos im Vorfeld festlegen, um auch auf etwas älteren Rechnern diese Funktion sinnvoll nutzen zu können.

    Und es wäre Sinnvoll dass bei den Videoaufnahmen das Menü bzw. sämtliche Schaltflächen automatisch ausgeblendet werden.


    So. Das wäre mein Wunsch.

    Was würdet ihr euch für Funktionen im Spiel wünschen?

  2. #2
    Das man bei den Shops alle Preise auf einmal einstellen kann. Sprich für alle Milchshakes , für alle Burger usw. DA muß man nicht bei jedem Laden einzeln managen.

  3. #3
    Hab mir auch meine Gedanken gemacht, was man noch so alles reinpacken könnte bzw. was zurzeit fehlt:

    - Wetterwechsel würde Abwechslung ins Spiel bringen. Fand es in der RCT-Reihe immer nett anzusehen, wenn bei Regen überall die Schirme aufgespannt wurden
    - Die Schirme würde ich dann über die Informationsstände oder Just A Moment- Stände verkaufen.
    - Die Mechaniker und Hausmeister könnten ruhig unterschiedliche facelifts haben.
    - Warum gibt es kein Sicherheitspersonal ?
    - Würde mir gerne alle Terraintexturen in einem Spiel wünschen.

    Für eventuell zukünftige Erweiterungen:

    - Restaurants (wo sich die Besucher auch an Tische setzen und essen können)
    - Warteschlangenverkaufsstände
    - Parkresorts (unterschiedliche Fundamentgrößen, je nach Zimmeranzahl; Eingang mit Rezeptionspersonal, welcher sich nach hinten wie bei den Toiletten abdunkelt; von außen aber gestalltbar wie die Verkaufsstände)
    - Wetterwechsel

  4. #4
    Originally Posted by mamboo91 View Post (Source)
    - Warum gibt es kein Sicherheitspersonal ?
    Gibt es vom Prinzip her bereits, aber wurde bisher noch nicht hinzugefügt - vlt gab es damit noch Probleme oder es wurde als unwichtiger nach hinten geschoben.

    Eure Ideen finde ich an sich alle super, aber ich denk mal primär braucht das Spiel erstmal mehr Fahrgeschäfte.
    Im Vergleich zu RCT3 sind das ja leider noch echt wenig.

    Was ich auch echt cool fände wären generell mehr Items aus RCT3, also wieder Schwimmbäder, Wasserrutschen, Feuerwerk, Lasershows, Delfinshows, Löwenshows, Wassertransport, Sessellift, 3D-Kino, usw.
    Nur bei den Tieren bin ich etwas skeptisch.
    Die waren an sich ja cool, aber das ist ja meiner Meinung nach eher ein Spiel für Freizeitparks mit Achterbahnen und kein Zoo-Spiel.
    Also darf gern wieder kommen, finde ich aber nich notwendig.

    Kurz gesagt, die Inhalte aus RCT3 fänd ich als Fundament super und dann darf gern noch massig neues dazu.

  5. #5
    Alle Terraintexturen in einem Park nutzen zu können, wäre echt klasse. Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass dies wirklich ein technisches Problem ist.

    Mehr Szenerie wie z.B. Bauteile für asiatische Gebäude usw.

    Mehr Fahrgeschäfte braucht es auch unbedingt.
    Universelle Verkaufsstände (kamen bei RCT3 mit Soaked)

    Außerdm würde ich mir wünschen, das Frontier Planet Safari nach dem gleiechenm Prinzip wie Planet Coaster entwickelt und man dann später mittels einer "Bridge" die beiden Programme zusammen nutzenkann, also entweder Planet Coaster mit Tieren wie in RCT3-Wild oder Planet Safari mit Karussels wie Zoo Tycoon.

    Coaster Head Club Member, VIP, Early Bird

  6. #6
    Originally Posted by Spanky View Post (Source)
    Alle Terraintexturen in einem Park nutzen zu können, wäre echt klasse. Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass dies wirklich ein technisches Problem ist.
    Wäre vlt nich schlecht es so zu machen wie bei RCT3 - also ne Palette aus allem möglichen und dann kannst machen was du willst.

    Tiere finde ich halt wie bereits erwähnt iwie so ein kleiner Streitpunkt.
    Ich hab auf keinen Fall was dagegen, aber iwie gehören die für mich auch nich wirklich in nen Freizeitpark und ich kenn glaub auch keinen, der das hat (jetzt mal abgesehen von sowas wie Streichelzoo oder sowas - gibt's bestimmt)
    Das is ja auch mit Sicherheit nich gerade artengerecht, wenn da die ganze Zeit ne Achterbahn über den Gehegen vorbeipfeift.

    Aber Planet Safari finde ich ne geile Idee!
    Ich hatte früher auch immer gerne ZooTycoon gespielt, falls das überhaupt noch jemand kennt...
    Da gabs ja nen 2. Teil, aber der ist so joaaaaaa...sag ich mal nicht allzu viel zu...
    Und seit dem ist da nichts mehr in Aussicht.
    Ich glaub das größte Problem hierbei ist die Animation des Fells...da braucht man ne starke Kantenglättung und kaum PC-Spieler werden nen stark genugen PC haben, damit das wirklich gut aussieht.

    Aber zurück zu PlanetCoaster:
    Originally Posted by Spanky View Post (Source)
    Mehr Szenerie wie z.B. Bauteile für asiatische Gebäude usw.
    Generell mehr Themengebiete wären super.
    Bisher sind es ja nur Piraten, Märchen, Sci-Fi, Piraten und PlanetCoaster.
    Gerade so moderne, aktuelle Sachen - von mir aus auch ein Betonklotz...
    Asiatische Bauteile generell und auch noch generell andere Kulturen.

    Die Universellen Verkaufsstände wären auch gut, mit nem Flatscreen, auf den man ein eigenes Bild machen kann usw.
    Gerade auch diese Leinwände, mit denen man eigene Bilder nutzen konnte.

    Was auch wieder cool wäre, wären diese ganzen Zusätze für Bahnen, wie den Hai-Angriff, dieser Tempel mit den Klingen, usw.

    Ebenfalls wäre es auch echt cool, wenn es so Minifahrgeschäfte, wie Go-Kart-Bahnen, usw. wieder geben würde...
    Ach, da fällt mir so viel ein...

  7. #7
    Originally Posted by PlanetChris View Post (Source)
    Tiere finde ich halt wie bereits erwähnt iwie so ein kleiner Streitpunkt.
    Ich hab auf keinen Fall was dagegen, aber iwie gehören die für mich auch nich wirklich in nen Freizeitpark und ich kenn glaub auch keinen, der das hat (jetzt mal abgesehen von sowas wie Streichelzoo oder sowas - gibt's bestimmt)
    Das is ja auch mit Sicherheit nich gerade artengerecht, wenn da die ganze Zeit ne Achterbahn über den Gehegen vorbeipfeift.
    Solche Parks gibt's sogar mitten in Deutschland ...

    http://www.safaripark.de/

    https://www.serengeti-park.de/der-serengeti-park/

    Was ich echt cool fände, wäre einen zusätzlichen Satz Shapes, also die universellen Bauteile, ins Spiel zu bringen, die man mit Texturen belegen kann. Ein entsprechendeds Set Texturen (Holz, Metall, Glas etc.) sollte dabei sein. Dann könnte man wirklich alles bauen.

    Coaster Head Club Member, VIP, Early Bird

  8. #8
    Und das is gut für die Tiere?
    Das überrascht mich leicht, dass sowas vor allem in Deutschland nich von der Bürokratie verhindert wurde.

    Die Shapes wären echt ein guter Ansatz.
    Man könnte ja wirklich auch ein Set an universellen Items machen.
    Das sind dann einfach z.B. Balken und Wände mit der typischen "Textur fehlt"-Textur...auf die kann man dann mit den Shapes eine von vielen Texturen selbst legen kann.
    Somit hat man einen Balken, aber dieser Balken kann aus Metall, Holz, Stein, usw. sein.

    Ich fänds auch cool wenn noch etwas speziellere Items hinzukommen würden.
    Bisher sind es ja immer die typischen Bauteile von einem typischen Haus - moderne und komplexere Strukturen sind sehr kompliziert zu bauen, da man dann alles mögliche ineinander verschachteln muss (siehe z.B. den Eifelturm eines Users).
    Dieser Eifelturm hat glaub über 6k Bauteile dafür, dass nur wesentlich weniger nötig wären, wenn es solche Bauteile gäbe, die man dafür benötigt.
    Und von innen is das Teil auch nich so die Pracht, da innen Wände und Räume gebaut werden mussten, damit man die raus stehenden Einzelteile nicht sieht.

    Also noch mehr Bauteile (auch zu den bisherigen Themen) wären super.
    Dann könnte man nicht nur mehr bauen, sondern man könnte auch gerade solche riesigen Strukturen leichter bauen und würde auch weniger Teile brauchen. (für den Workshop Upload)

    Und wo ich grad beim Workshop bin - Es wäre cool, wenn man mehr als 2k Bauteile für ein Blueprint verwenden könnte.
    Man könnte ja ein Blueprint machen für das Blueprint, also so dass man das Blueprint dann als blaue Struktur sieht.
    Dann platziert man sie, wie man will und das Spiel stoppt für x Sekunden...lädt die Einzelteile und fertig, das große Element ist da.
    Ich hätte damit kein Problem länger zu warten, wenn das möglich gemacht werden würde.

  9. #9
    Ich würde mich über folgendes freuen:
    - Wetter/Jahreszeiten
    - 3D Kinos
    -Geisterbahnen
    -Spielbuden wie Losbuden, Kamelreiten etc. wo die Leute dann Stofftiere etc. gewinnen und damit rumlaufen
    - Buden wo man T-Shirt´s vom Park kaufen kann
    - mehr Deko --> Figuren, Fantasy, Tiere etc.
    - Fahrgeschäfte für den See - Boote oder sowas
    - Schiffe die im Wasser umher schwimmen
    - mehr Buden
    - mehr Animateure

    Verbesserung:
    - Attraktionen sollen nicht so schnell altern!

  10. #10
    Originally Posted by DiamondAngel View Post (Source)
    - Schiffe die im Wasser umher schwimmen
    Ich vermute mal du meintest Fische, oder?

    Originally Posted by DiamondAngel View Post (Source)
    -Geisterbahnen
    Das wäre echt mega nice, wenn man wirklich ne Geisterbahn mit Jumpscares machen könnte und nicht nur ne Fahrt durch ne gruselige Szenerie. - Die Jumpscares müssten dann noch in die Angst-Wertung einfließen.

    Originally Posted by DiamondAngel View Post (Source)
    Wetter/Jahreszeiten
    Wetter wurde schon genannt, aber wäre echt cool.
    Jahreszeiten werden wohl eher weniger dynamisch kommen - Dafür gibt es ja jetzt Sommer/Winter-Karten.
    Vlt folgt ja noch ne Frühlings- und Herbst-Karte.

    Originally Posted by DiamondAngel View Post (Source)
    - Attraktionen sollen nicht so schnell altern!
    Es wurde (glaub gestern) angekündigt, dass im nächsten Update das System überarbeitet wird und eine Funktion zum aktivieren/deaktivieren implementiert wird.
    Also dein Wunsch geht in Erfüllung.

    Es ist echt schön zu sehen, wie viele gute Ideen hierbei zusammen kommen.
    Schade, dass das PlanetCoaster Team das wohl nie lesen wird.
    Aber vlt werd ich in nächster Zeit mal alles hieraus mit den bisher im Forum schon gewünschten Dingen abgleichen und den Rest mal auf Englisch übersetzen und ins Forum zu den Wünschen hinzufügen.

  11. #11

    wartezeit tafeln

    hallo zusammen ich würde mur echt wünschen das es so warte zeit tafeln gäbe die man am eingang von fahrgeschäften hängen könnte und das die zeiten sich auch atomatisch aktualisieren als beispiel das gibt es auch im phantasialand brühl bei köln.

    eine zusätzliche sache noch undzwar wäre es toll wenn man die wagen bei den achterbahnen veändern könnte und bei den fahregeschäften den generellen style auswählen könnte .

    lg lukas

  12. #12
    Wow, ein 10 Monate alter Thread wieder hervorgekramt
    Das mit den Tafeln wird sicherlich nicht kommen, da es soviel wichtigere Dinge gibt aber du kannst die Bildschirme mit eigenen Bildern nutzen oder videos um dir sowas zu simulieren. Besser als nichts.
    i7 6700HQ - GTX 1060 (6GB Vram) - 16GB ddr4 ram - 256GB SSD + 1TB HDD #
    Early Bird owner - Coaster Head Club member

  13. #13

    So

    So.
    Nachdem sich der letzte Kommentar gfreut hat dass der alte Thread wiederbelebt wurde, schreib ich jetzt auch mal wieder ein paar Zeilen in diesen Thread. Es hat sich ja einiges getan seit ich vor knapp einem Jahr diese Diskussion begonnen habe. Und ich habe mittlerweile doch an die 150 Stunden gespielt.

    1.Gewünscht
    2.muss dringend behoben werden

    1.Gewünscht:

    Mehr von allem:
    Das Dauerthema: mehr Attraktionen, mehr Achterbahnen, mehr Bauteile für Gebäude...
    Ich finds a bissal Schade dass auch jetzt nach doch langer Zeit seit dem Release, Planet Coaster im Vergleich zu RCT3 deutlich weniger zu bieten hat.
    Besonders bei den Bauteilen für Gebäude würde ich mir diagonale Wände wünschen.
    Auch würde ich gut finden wenn man Gebäudeteile genau wie die Szenerieobjekte, komplett frei drehen könnte.
    Bei den Szenerieobjekten schauts auch teilweise sehr düster aus. So gibts z.B. für "Science Fiction" bzw "Futuristisch" keinerlei Pflanzen und/oder Bäume.

    An Szenerieobjekten würde ich mir auch noch diverse Glasdächer wünschen, die man zu einer großen "Kuppel" zusammenbauen könnte.
    (Kennt wer das Buch "Das Patent" von Lincoln Child? Diesen Park würd ich gerne mal nachbauen...)

    Was ich auch irgendwie gut finden würde wäre, wenn man die alten Parks aus RCT3 importieren können würde. Das seh ich allerdings als eher sehr unrealistisch an, da PC ja nicht annähernd den Inhalt bietet. Gut würd ichs trotzdem finden.

    Zum Thema Wasser:
    In RCT3 waren Wasserfälle relativ leicht zu machen. In PC gibts derartiges gar nicht. Wasserfälle können nur ansatzweise durch diverse Wasserfontainen zusammengebastelt werden.

    Management:
    ich möchte alle Läden / Achterbahnen / Servicegebäude auf einmal öffen und schließen können.
    In RCT3 gings auch. Warum jetzt nicht?

    Freie Kamera:
    Es ist zwar möglich den Park aus den Augen eines Besucher zu sehen oder im "Tiefflug" mit der freien Kamera (Taste "T") zur den Park zu fliegen, ich würd aber gern einen Besucher komplett übernehmen können. Sprich diesen auch steuern und dann bei bestimmten Fahrgeschäften (z.B. Gocarts) das Steuer übernehmen.

    Wegebau:
    Ich will wieder die "Durchgang verboten" schaltfläche bei Wegweisern haben.
    (wie so oft) Genaueres siehe RCT3 (da gings)


    2.muss dringend behoben werden:

    Personal: Angestellte kündigen.
    Besonders nervig finde ich dies im "Sandbox Modus", da ich mich hier auf das erstellen des Parks konzentrieren können möchte. Diese "Funktion" sollte im Sandbox Modus abschaltbar sein.
    -->BUG!:
    Wenn man Angestellte Weiterbildet, kündigen diese. Ist mir vor kurzem passiert (auch im Sandbox Modus). Hab alle auf Fortbildung geschickt. Einige Zeit später hatte ich überall müll, leere Geschäfte, defekte Fahrgeschäfte und Kriminelle im Park. Einfach deswegen weil mein komplettes personal gekündigt hat.
    Man könnte auch sagen dass sien nicht von der Fortbildung zurück gekommen sind...

    Abstürze:

    Mein aktueller Park ist jetzt aktuell relativ groß (ca. 3000 Besucher). Ob dies allerdings eine Rolle spielt weiß ich nicht. Kurz und knapp: PC stürzt seit kurzer Zeit SEHR OFT ab. Ich speichere derzeit gefühlt alle 5 Minuten. Bevor die frage kommt: Win7pro64bit, Intel Quadcore 4 GHZ, 32GB RAM, Geforce GTX 970 mit 4GB, mehr als ausreichend HDD Speicher.
    Und bis vor kurzem ist PC ja anstandslos gelaufen.

    DLC-Politik
    Schon wieder ein RCT3 vergleich:
    bei RCT3 brachte jedes Add On sehr viel neues mit ins ohnehin schon umfangreiche Spiel (Wasserrurschen, Tiere, jede menge sonstiges Zeugs).
    Bei PC gabs zwar mehrere "free content updates"; diese brachten aber jedesmal nur 1-3 Fahrgeschäfte und kleinigkeiten die meiner Meinung nach von anfang an drin hätten sein sollen.
    Die ersten 3 DLC waren:
    -Zurück in die Zukunft Auto (+Gocartbahn)
    -Knight Rider Auto (+Gocartbahn)
    -Oldtimer (oder so) Auto (+Gocartbahn)
    für JEWEILS knapp 3€
    Dann das "Spooky DLC": 15 € für ein Szenario.
    Gänzlich neues? nein.
    Ich muss zugeben dass ich alles gkauft habe. Aber mich regts trotzdem auf. Egal.
    Jedenfalls erwarte ich von einem DLC DEUTLICH mehr Inhalt.


    So. Das war jetzt sehr viel Text. Aber nachdem ich gesehen habe dass dieses Thema nach wie vor von Interesse ist, hab ich mir gedacht ich schreib auch mal wieder was dazu.
    Und ich habe ja wie eingangs erwähnt seit knapp einem Jahr hier nichts mehr geschrieben.


    p.s.: sorry für alle textuellen Fehler

  14. #14

    feuerwerk

    hallo zusammen
    was ich mir wirklich noch wünschen würde ist das es mehr auswahl an feuerwerken geben sollte
    grus lukas

  15. #15
    Hey zusammen,
    also die obigen Ideen finde ich im Generellen echt gut.
    Im folgenden hab ich mal ein bisschen viel...ähm...was zu den Ideen geschrieben:

    Originally Posted by Benutzername View Post (Source)
    Das Dauerthema: mehr Attraktionen, mehr Achterbahnen, mehr Bauteile für Gebäude...
    Mehr Items, Achterbahnen, usw. sind natürlich nie verkehrt und auch eine Sache die leider nicht allzu schnell voran kommt.
    Aber ich finde hierbei muss man auch sagen, dass die neuen Updates, wenn sie da sind, auch immer mit einer großen Liebe zum Detail erstellt wurden. - Und das braucht ja auch seine Zeit.

    Originally Posted by Benutzername View Post (Source)
    Was ich auch irgendwie gut finden würde wäre, wenn man die alten Parks aus RCT3 importieren können würde.
    Ich geh stark davon aus, dass es das nicht geben wird.

    Originally Posted by Benutzername View Post (Source)
    In RCT3 waren Wasserfälle relativ leicht zu machen. In PC gibts derartiges gar nicht. Wasserfälle können nur ansatzweise durch diverse Wasserfontainen zusammengebastelt werden.
    Wäre auf jeden Fall mega cool.
    Ich glaub das so ein Wasserfall auch besser für die Performance wäre als die bisherigen "Wasserfälle" aus Partikeleffekten.

    Originally Posted by Benutzername View Post (Source)
    ich möchte alle Läden / Achterbahnen / Servicegebäude auf einmal öffen und schließen können.
    In RCT3 gings auch. Warum jetzt nicht?
    Ich hab das bisher eigentlich noch nie wirklich benötigt und es geht in der Übersicht ja auch recht schnell wenn man kurz bei allen auf schließen klickt, aber schaden könnte die Funktion natürlich nicht.
    Kannst sie ja mal im dafür vorgesehenen Bereich vorschlagen. (Hab den Vorschlag da glaub noch nicht gesehen)

    Originally Posted by Benutzername View Post (Source)
    Es ist zwar möglich den Park aus den Augen eines Besucher zu sehen oder im "Tiefflug" mit der freien Kamera (Taste "T") zur den Park zu fliegen, ich würd aber gern einen Besucher komplett übernehmen können. Sprich diesen auch steuern und dann bei bestimmten Fahrgeschäften (z.B. Gocarts) das Steuer übernehmen.
    Einen Besucher selbst zu steuern ist eine Idee die schon öfter zu sehen war und auf jeden Fall ein schönes Feature wäre um den eigenen Park mal richtig, aus der Sicht eines Besuchers, besuchen zu können.
    Es scheint aber recht komplex zu sein, da ja auch die Frage ist, was passieren soll wenn du dich in eine Warteschlange stellst, in eine Bahn einsteigen willst, etc.
    Ich könnte mir vorstellen, dass es irgendwann kommen wird, aber ich glaub nicht, dass es in einem der nächsten Updates ist.
    Bezüglich der Gokarts:
    Das ist bereits über einen Cheat möglich: Nenn die Gokart Bahn "BOLLARD" und dann kannst du über die First-Person Kamera das Gokart per WASD steuern.

    Originally Posted by Benutzername View Post (Source)
    Ich will wieder die "Durchgang verboten" schaltfläche bei Wegweisern haben.
    Auch ein sehr oft gewünschtes Feature, sowie Staff-only Wege, usw.
    Vlt kommt das ja im Anniversary Update, schließlich bringt dieses ja einige Änderungen beim Mitarbeitersystem mit sich...

    Originally Posted by Benutzername View Post (Source)
    Mein aktueller Park ist jetzt aktuell relativ groß (ca. 3000 Besucher). Ob dies allerdings eine Rolle spielt weiß ich nicht. Kurz und knapp: PC stürzt seit kurzer Zeit SEHR OFT ab. Ich speichere derzeit gefühlt alle 5 Minuten. Bevor die frage kommt: Win7pro64bit, Intel Quadcore 4 GHZ, 32GB RAM, Geforce GTX 970 mit 4GB, mehr als ausreichend HDD Speicher.
    Und bis vor kurzem ist PC ja anstandslos gelaufen.
    Sind auch alle deine Treiber und dein Windows up-to-date? - Gab es irgendeine Änderung bei der Hardware/Software bevor das Problem auftauchte?
    Möglicherweise könnte ein DxDiag helfen den Fehler zu finden.

    Und noch zur DLC-Politik:
    Ich persönlich bin da auch echt kein Fan davon...
    Ich kann natürlich verstehen, dass man irgendwie die Kosten decken muss die generell entstehen und vor allem die von DLCs für die man Lizenzen kaufen muss.
    Aber trotzdem finde ich, dass diese sehr teuer sind für die Anzahl am Items die sie bringen.
    Ich hoffe mal, dass es nicht so weiter geht, dass ständig kostenpflichtige DLCs mit etwas Inhalt kommen.
    Am Besten wären so DLCs wie bei RCT3...zwei DLCs, die relativ teuer waren, aber auch so viel Neues ins Spiel brachten, dass sie sich echt gelohnt haben und meiner Meinung nach ihren Preis auch wert waren.

    Originally Posted by onmyway_lukas View Post (Source)
    was ich mir wirklich noch wünschen würde ist das es mehr auswahl an feuerwerken geben sollte
    Da könnten auch meiner Meinung nach definitiv noch einige dazukommen.

    So...das war jetzt auch von mir mal einiges an Text zu den obigen Ideen.

  16. #16

    Mehr Wetter, mehr Tycoon-Feeling

    Terrain
    Ich finde, dass die Terrain-Werkzeuge unbedingt noch einen "Terrain auf Wege-Höhe angleichen"-Tab brauchen.

    Wetterwechsel
    Regenschirm-Verkauf an den Infoständen, und eine Bevorzugung von "überdachten Bahnen und Attraktionen" bei starkem Regen. Außerdem auch den "Parkplan"-Verkauf an den Infos mit einführen, damit die Infostände mehr Sinn ergeben, außer nur "Fast-Pass"-Tickets zu verkaufen.

    Foto-Einbau
    An vielen Bahnen sollten Besucher an einer interessanten Stelle (erste bzw. besonders steile Abfahrt) automatisch fotografiert werden und anschließend ihr Foto kaufen können.

    Besseres Management-System - Grundstückskauf
    Zur Zeit ist es mehr ein "Achterbahn-/Freizeitpark-Designer", als ein Achterbahn-Tycoon-Spiel. Das Feeling, dass es sich wie ein "Tycoon-Spiel" anfühlt, fehlt doch sehr. Zwar macht es enorm Spaß, Achterbahnen zu entwerfen, Szenerie dazu zu bauen, Kreativ zu sein - daran auch bitte bloß nichts ändern, aber ein echtes "Bewerten" der Bahnen und der Szenerie, also des Parks, von Besuchern, und Auswirkungen dadurch, sind kaum bemerkbar... DIe Besucher kommen, ob man will oder nicht. :-( ...es wäre eine "Anstiegskurve" gut, bei der man erst einmal nur ein einzelnes Karussell, einen kleinen See mit Wanderweg, und eine Pommesbude hat. Dann erarbeitet man sich ein kleines Geld, mit dem man eine "kleine klapprige Achterbahn" bauen kann, vielleicht eine "Wilde Maus", dann vielleicht noch einen Autoscooter. Erst jetzt gibt es eine Eis- und Hot-Dog-Bude. Dann kann man sich erst ein kleines Stück Gelände dazukaufen, und vielleicht mit den Einnahmen eine kleine Holzachterbahn erforschen und bauen... usw. - Hierfür können sich die Preise von Attraktionen auch mehr unterscheiden in einzelnen "Szenarien" bzw. "Herausforderungen".

  17. #17
    Originally Posted by DirkJes View Post (Source)
    Terrain
    Ich finde, dass die Terrain-Werkzeuge unbedingt noch einen "Terrain auf Wege-Höhe angleichen"-Tab brauchen.
    Auf jeden Fall! Ich glaube einer der devs hat sowas auch schon erwähnt, bzw. angedeutet, dass das in einem zukünftigen Update kommen könnte

    Wetterwechsel
    Regenschirm-Verkauf an den Infoständen, und eine Bevorzugung von "überdachten Bahnen und Attraktionen" bei starkem Regen. Außerdem auch den "Parkplan"-Verkauf an den Infos mit einführen, damit die Infostände mehr Sinn ergeben, außer nur "Fast-Pass"-Tickets zu verkaufen.
    Wetterwechsel wird es nicht geben, das wurde eindeutig klargestellt

    Foto-Einbau
    An vielen Bahnen sollten Besucher an einer interessanten Stelle (erste bzw. besonders steile Abfahrt) automatisch fotografiert werden und anschließend ihr Foto kaufen können.
    Das wiederum wäre cool. Zumindest kann man mit der aktuell verfügbaren Scenerie und den Special Effects/Auslösern sowas wie eine Kamera nachbauen die dann aufblitzt. Fotos kaufen können die Gäste dann leider trotzdem nicht.

    Besseres Management-System - Grundstückskauf
    Zur Zeit ist es mehr ein "Achterbahn-/Freizeitpark-Designer", als ein Achterbahn-Tycoon-Spiel. Das Feeling, dass es sich wie ein "Tycoon-Spiel" anfühlt, fehlt doch sehr. Zwar macht es enorm Spaß, Achterbahnen zu entwerfen, Szenerie dazu zu bauen, Kreativ zu sein - daran auch bitte bloß nichts ändern, aber ein echtes "Bewerten" der Bahnen und der Szenerie, also des Parks, von Besuchern, und Auswirkungen dadurch, sind kaum bemerkbar... DIe Besucher kommen, ob man will oder nicht. :-( ...es wäre eine "Anstiegskurve" gut, bei der man erst einmal nur ein einzelnes Karussell, einen kleinen See mit Wanderweg, und eine Pommesbude hat. Dann erarbeitet man sich ein kleines Geld, mit dem man eine "kleine klapprige Achterbahn" bauen kann, vielleicht eine "Wilde Maus", dann vielleicht noch einen Autoscooter. Erst jetzt gibt es eine Eis- und Hot-Dog-Bude. Dann kann man sich erst ein kleines Stück Gelände dazukaufen, und vielleicht mit den Einnahmen eine kleine Holzachterbahn erforschen und bauen... usw. - Hierfür können sich die Preise von Attraktionen auch mehr unterscheiden in einzelnen "Szenarien" bzw. "Herausforderungen".
    Das alte Lied
    Da bist du nicht der Erste mit diesen Ideen. Ich befürchte, dass ein "Grundstückskauf-System" noch lange auf sich warten lassen wird (wenn es denn überhaupt kommt) viele Aspekte der klassischen Tycoon-Games wurden von Anfang an außer acht gelassen, sodass das Spiel auf mich (und viele andere) eher den Eindruck einer Freizeitpark-Sandbox mit Wirtschaftssimulations-Features macht.
    Du kannst dir aber zumindest über die Start- und Forschungseinstellungen im Szenarioeditor das Leben schwerer machen, wenn du eine Herausforderung suchst. Fast alles, was du beschreibst lässt sich damit einstellen (abgesehen vom Grundstück erweitern), sodass du dir ziemlich schwere Szenarien zusammenbasteln kannst.

    Aber im Grunde bin ich deiner Meinung, ein wenig mehr wirtschaftssim und ein bischen weniger "happy all day, no matter what" würde dem Spiel ganz gut tun.
    When riding a rollercoaster next time, bring some nuts and bolts, lean forward and say: "Woah dude, these came out of you seat."

  18. #18

    Ideen, Ideen...

    Danke, Ser_Optimus, daß du so qualifiziert antwortest!

    Mir liegt Planet Coaster sehr am Herzen, ich erwarte zukünftig noch enorme Entwicklung in diesem Spiel, gerade wenn man sich auch die bisher erschienenen AddOns ansieht - und auch die regelmäßigen Updates.

    Dass mit den Wettermöglichkeiten mag wohl bei der aktuellen Versionsreihe 1.x ausgeschlossen sein, aber in 2-4 Jahren sehe ich eine Wetter, als auch jahreszeitliche Veränderung der Spielumstände - und des damit verbundenen veränderten Besucherverhaltens, durchaus für umsetz- und integrierbar.

    Zur Zeit strömen die gleichen Besuchermengen im März wie im Juli herein, da wären Variationen wünschenswert.

    Direkte Kinder-Attraktionen gibt es mir auch viel zu wenige, ich erinnere an frühere RCT-Spiele, die Rutschen, Spiralrutschen, Labyrinte, Minigolfanlagen, Trampoline, Zirkus, 3D-Kino usw. hatten... man könnte auch noch bespielbare Spielplatz-Elemente, Dosenwerfen, Wasser-Ziel- und Spritz-Spiele usw. umsetzen, abgesehen von Spielhallenelementen, ferngesteuerten Minibootchen, Märchenhäuschen, Hüpfburgen, Münzformern, und solche Geld- und Freudebringenden Dinge einfügen. Und ich könnte diese Schlange noch ewig erweitern...

    Etwas wirr finde ich auch die Logik, dass Getränke- und Essensstände zu bezahlendes Personal benötigt, aber in der Kasse am Eingang niemand sitzt, dafür aber an jedem Warteschlangeneingang und Premiumpasseingang, ein unbezahlter, ungebildeter, Nicht-Schichthabender Heini steht, der niemals kündigt. Hier ist auch noch Entwicklungspotenzial zu besserem Personalmanagement möglich. Auch das Kündigungsverhalten ist teilweise unverständlich, sowie die Bezahlung.

    Klar ist es schwer möglich, „Aussehen“ von Szenerie von Computern bewerten zu lassen, außer durch „Anzahl der Teile“ bzw. „Gleichheit oder Unterschiedlichkeit“ von den verwendeten Szenerieteilen.
    Aber genau so etwas könnte man dennoch benutzen, um im „spieleinneren“ eine Bewertung vorzunehmen: Zum Beispiel könnte man in einem Szenario sagen, 80% der Besucher mögen es, wenn 80% der verwendeten Szenneriebauteile im Radius von 10 Feldern um die Attraktion herum sich in der gleichen Farbpalette bewegt, die auch auf die Bahn angewendet wurde. Oder 60% der Besucher gefällt es, wenn bei einer Holzachterbahn, vorwiegend Holz als Szenneriebaustoff verwendet wurde, und bei einer Stahlachterbahn eben Stahl, oder zumindest Metall. -> Dies steht natürlich nicht in der Szenario-Beschreibung, sondern muss der Spieler, als guter Tycoon, durch Beobachtung der Gäste erst herausbekommen...

    Ideen habe ich noch viele, aber das würde den Rahmen sprengen - und das „perfekte“ Tycoon-Rollercoaster-Spiel werde ich vermutlich nie bekommen.
    Dennoch gebe ich es nicht auf, meine Wünsche weiterhin zu äußern... vielleicht ruft ja Frontier Dev. irgendwann mal an, die ne fragt mich, ob ich dran mitarbeiten will... hehehe. *träum*

  19. #19

    Mehr Wände und Fahrzeugwechsel

    Wünschenswert wären auch Wände mit 1m und 2m Breite, sowie dementsprechende Dächer.
    Bei LIM Coaster ein Wechsel der Fahrzeuge (ich kann Red Force nur mit falschen Angaben nachbauen, oder ich muss zwei Antriebsstränge bauen.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not edit your posts
  • You may not post attachments